Katzenbande

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

In Erinnerung an unsere geliebte Mucki.

Im August des Jahres 1996  erblickte ich das Licht der Welt.
Zu diesem Zeitpunkt wusste ich nicht ,
dass mein Leben nur von kurzer Dauer sein würde.
Nach meiner Kastration im Alter von 5 Monaten
litt ich schon bald unter den Nachwirkungen dieser Operation.
Der Tierarzt wollte meinen körperlichen Verfall durch
eine Unmenge von Spritzen und Medikamenten aufhalten.
Jedoch schadeten mir diese Maßnahmen mehr als sie halfen.
Im Gegenteil , ich reagierte mit allergischen Reaktionen
auf die Medikamente, was den Tierarzt nur veranlasste,
mir noch mehr Medikamente und Spritzen zu verabreichen.
Am Ende landete ich  in einer Tierklinik,
aber jede Hilfe kam zu spät.
Bevor man mich, noch kein Jahr alt, einschläferte
durfte ich für einige Tage nach Hause zu meiner Freundin Baluscha.
Noch einmal lag ich an meinem Lieblingsplatz
am Balkon und aalte mich in der Sonne.
Ein letztes mal durfte ich im Bett  meines Herrchens schlafen,
in dessen Armen ich so oft träumte
von einem langen Leben mit ihm.

Erinnerung an Mucki geboren im August des Jahres 1996

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü