Minkey - Katzenbande

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Minkey

In Memory of

In Gedenken an unsere geliebte Minkey.
Unsere Minkey ist am 24 November 2014 von uns gegangen.
Eigentich wollte ich Minkey hier auf diesen Seiten einige Worte widmen aber ich finde für die Gefühle und den Schmerz leider keine Worte.   Vielleicht später....

19. Januar 2015

Geblendet von der Morgensonne, die durchs Schlafzimmer Fenster scheint, schlage ich die Augen auf. Mein erster Gedanke an diesem kalten Wintermorgen, verdammt noch mal, du hast total verschlafen. Die arme Minkey wartet sicher schon hungrig auf ihre morgendliche Futter Ration. Schnell springe ich aus dem Bett und eile zur Küche. Dort fülle ich Minkeys Futternapf mit einer Dose von ihrem Lieblings Futter. Obendrauf lege ich noch einen kleinen Rest vom Hühnchen des Vorabends. Dann, schnell ab damit ins Kinderzimmer zum Schlafplatz von Minkey. Auf dem Weg dorthin fällt mir die totale Stille auf. Ein ungutes Gefühl übermannt mich. Eigentlich meldet sich Minkey in solchen Fällen doch immer lautstark?
Erschrocken stelle ich fest, dass ihr Schlafplatz leer ist. Innerlich aufgewühlt und voller schrecklicher Vorahnung durchsuche ich hastig die Wohnung. Nirgendwo eine Spur von ihr. Haben wir sie gestern versehentlich ausgesperrt, geht es mir durch den Kopf? Ich denke daran, dass sie nicht gewohnt ist eine Nacht draußen in der bitteren Kälte zu verbringen. Barfuß und nur mit dem Morgenmantel bekleidet laufe ich in den Garten und suche aufgeregt nach Ihr. Auch mein lautes Rufen bleibt ohne jeden Erfolg. Panische Angst und das Bewusstsein sie für immer verloren zu haben durchströmt mich. Plötzlich stehe ich vor Ihrem Grab. Mit der Erkenntnis, dass Minkey ja schon lange verstorben ist erwache ich aus meinem fürchterlichen Albtraum.
Mein T-Shirt ist mal wieder Nass geschwitzt und langsam kommt die Trauer wieder auf und durchflutet meinen Körper.



Minkey wieder vereint mit Ihrer Freundin Baluscha.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü